F & A

Frage:
Erfolgt die Behandlung am bekleideten Menschen?

Antwort:
Ja. Für die ortho-bionomische Behandlung ist es nicht erforderlich, die Kleidung abzulegen.

Frage:
Kann es nach der Behandlung zu einer Erstverschlimmerung kommen?

Antwort:
Ja.
Die Behandlung ist so sanft, dass Sie möglicherweise auf der Liege einschlafen.

Vielleicht erstaunt es Sie, wenn Ihr Körper dann 1-3 Tage mit einer Art Erstverschlimmerung reagiert: Sie kann sich in Form von Muskelkater oder Steifigkeit bemerkbar machen.

Ihr Organismus setzt sich mit den gesetzten Impulsen auseinander.
Das kann als gutes Zeichen gewertet werden.

Frage:
Was kann ich tun, um den Körper nach der Behandlung zu unterstützen?

Antwort:
Sie helfen dem Körper nach der Behandlung, indem Sie reichlich Wasser trinken.

Es ist empfehlenswert, am Tag der Behandlung und am Tag danach auf Sport und Gymnastikübungen zu verzichten.

Frage:
Werden die Kosten für die Ortho-Bionomy-Behandlung von der Krankenkasse übernommen?

Antwort:
Zusatzversicherungen für Heilpraktiker übernehmen die Kosten. Ihr Versicherungsmakler ist Ihnen sicherlich behilflich.

Private Krankenversicherungen übernehmen die Kosten, wenn der entsprechende Tarif gewählt ist.

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten nicht.